K o n z e r t e    z u    E h r e n    R e i n h a r d    K e i s e r s     1992 - 1995




- 27. 02. 1992: Gründungsversammlung des Förderkreises
Musikalische Eröffnung mit Werken Keisers
Interpreten: Juliane Claus, Gesang; Hans-Rüdiger Hulsch, Violoncello;
Albrecht Hartmann, Cembalo


- 29. 11. 1992: Keiser-Ehrung
"Wenn alles ist verschneit" (Arie von Keiser),
F. Schubert "Winterreise"
Frank Schiller, Gesang - Thomas Hannig

- 02. 10. 1993: Keiser-Ehrung
mit Werken von Keiser, Heinichen, Telemann,
Händel, Krebs und
Monn-Musiker der Stadt Zeitz (Theater)

- 01. 10. 1994 Keiser-Ehrung
mit Werken von Keiser, Krieger, Heinichen und Telemann
Mitglieder der "Halleschen Kammeroper" unter der Leitung von Peter Freiheit

- 11. 06. 1995: 4. Musikfest Sachsen-Anhalt
Konzert des Bremer Ensembles "Fiori musicali" unter der Leitung von Prof. Thomas Albert; Solistin - Ann Monoyios, Sopran;
Kirche St. Georg, Werke von Händel, Keiser und Bach (ca. 80 Besucher)

- 14. 10. 1995: Keiser-Ehrung
Orgelkonzert mit Helge Schulz, Ev. Kirche St. Georg
Werke von Keiser, Muffat, Bach Händel und Mozart

- 03. 12. 1995: Vorweihnachtliches Konzert
mit dem Telemann-Ensemble Leipzig
Werke von Heinichen, Händel, Vivaldi, Fasch und Telemann. (Rathaussaal)